Nachwuchs - Wallisers Raubtierhof

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Park > Tierhaltung
Überschrift Raubtierkindergarten
Babytiger
In der heutigen Zeit nimmt die Anzahl der in freier Wildbahn
lebenden Tiger und Löwen immer mehr ab. Die Tiere werden vom Menschen aus ihrer natürlichen Umgebung verdrängt, was vorallem auf Jagd und die zunehmende landwirtschaftliche Nutzung der natürlichen Verbreitungsgebiete zu erklären ist.
 
In den 50er-Jahren wurde die Ausrottung des sibirischen Tiger nur durch einen exakten Zuchtplan von Dr. Schneider des Leipziger Zoo in enger Zusammenarbeit mit beteiligten Zoos und Circusunternehmen verhindert.
Christian füttert junge Tiger mit der Flasche
junger Tiger auf Baumstamm
Bei meinen Raubtieren handelt es sich nicht um Tiere aus freier Wildbahn. Alle Tiere stammen aus Zuchtbeständen, die meisten sind sogar direkt bei mir geboren.
Im Zoo oder Circus geborene und aufgewachsene Raubtiere sind von Klein auf an den Menschen und mich als Partner gewöhnt und somit mit einer speziellen Haltung/Pflege vertraut

Ich trage somit mit meiner Arbeit zum Erhalt dieser vom Aussterben bedrohten Tierart bei.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü